0
Waren-
korb

Algen wehren Malaria ab

US-amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass Rotalgen besonders wirkungsvolle Waffen gegen Parasiten entwickelt haben. Die seltene Rotalgen-Art Callophycus serratus hält ihre Blätter mit einer ganzen Reihe chemischer Abwehrkräfte sauber und könnte daher wegweisend im Kampf gegen Erreger wie Malaria sein. Die Schutzmechanismen der Pflanze wehren nämlich auch den gefürchteten Malaria-Erreger Plasmodium falciparum ab, der die schwerste Form der Malaria, die Malaria tropica auslöst.

Gefürchtete Tropenkrankheit

Malaria ist eine schwere Infektionskrankheit, an der nach Schätzungen der WHO 1 Million Menschen im Jahr sterben, darunter besonders viele Kinder. Die Krankheit tritt vor allem in subtropischen und tropischen Gebieten auf und wird durch Stechmücken übertragen. Der Erreger nistet sich zunächst in der Leber ein und breitet sich von dort in der Blutbahn aus. Symptome sind heftige und wiederkehrende Fieberschübe, die schwere Komplikationen nach sich ziehen können.

Chinin: Der Stoff aus dem Gin Tonic

Da sich vor allem in Afrika in vielen Gebieten inzwischen Resistenzen gegen die herkömmlichen Malaria-Mittel gebildet haben, sind viele Forscher auf der Suche nach einer neuen Therapieform. Bisher gibt es keine Impfung gegen Malaria, einziger Schutz sind die Vermeidung von Insektenstichen in betroffenen Gebieten und die sogenannte Chemoprophylaxe durch die Einnahme von Chinin. Die Rotalgen vor den Küsten der Fidschi-Inseln haben jedoch einen wirkungsvollen Selbstschutz gegen alle möglichen Erreger entwickelt. Ursprünglich sollten die chemischen Abwehrstoffe wohl dem Schutz vor Pilzbefall dienen, erste Laborversuche zeigen jedoch, dass diese potenziell auch gegen Malaria und den gefürchteten Krankenhauserreger MRSA, verschiedene Bakterien und sogar erkrankte Krebszellen wirken.

Die Legende besagt übrigens, dass britische Kolonialisten im 19. Jahrhundert den Gin Tonic erfanden, weil sie das bittere, chininhaltige Tonic-Water mit Gin mixten.

Sie haben Fragen zur Malaria-Prophylaxe oder planen eine Reise ins Ausland? Sprechen Sie uns in Ihrer Apotheke an, wir beraten Sie gerne!

 

Unsere Empfehlungen

FENISTIL Gel**
Abbildung ähnlich

FENISTIL Gel**

100 g 20,99 €
20,99 €/100 g